Nachhaltigkeit Biokraftstoffe

30.04.2014

Vor Erntebeginn möchten wir auf einige Punkte hinweisen:

Quartalsmeldung

Nichteinhaltung der Quartalsmeldung

Zur Vermeidung einer laufenden Erhebung vor Ort, sind die Massenbilanzen für jedes Quartal im Nachhinein innerhalb eines Monats an die AMA zu übermitteln. Wird keine Meldung übermittelt, so muss beim jeweiligen Unternehmen eine zusätzliche kostenpflichtige Vor-Ort-Kontrolle zur Erhebung der Nachhaltigkeitsdaten durchgeführt werden.

Mindestkriterien

Die zu übermittelnden Unterlagen haben zu beinhalten:

  • Bewirtschafterliste: Datum des Zukaufs, ID-Nr.(AMA-Betriebsnummer), Art der nachhaltigen Ware, Menge, THGE-Wert, Erntejahr und Anbauland
  • Zukaufsliste: Datum des Zukaufs, ID-Nr.(AMA-Registrierungsnummer), Art der nachhaltigen Ware, Menge, THGE-Wert, Erntejahr und Anbauland
  • Verkaufsliste: Datum des Verkaufs, ID-Nr.(AMA-Betriebsnummer), Art der nachhaltigen Ware, Menge, THGE-Wert, Erntejahr und Anbauland
  • Bilanz/Abrechnung: Siehe Seite 11 des Merkblattes für Unternehmer!

Werden nachhaltige Waren zertifiziert durch andere Zertifizierungssysteme zugekauft, so sind diese Systeme ebenfalls mitzuteilen.
Sollten keine Warenbewegungen im betreffenden Quartal stattgefunden haben, ist eine Leermeldung zu übermitteln.

Eigenkontrolle der Bilanzen – Vermeidung von Korrekturen
Wir ersuchen Sie Ihre Quartalsmeldungen auf Vollständigkeit und Richtigkeit vor Übermittlung zu prüfen.

Kleinmengenregelung:

Weiters möchten wir Sie an die Kleinmengenregelung im Rahmen der Nachhaltigkeit von Biokraftstoffen erinnern. Unternehmen, die im Zeitraum 01. Juli bis 31. Juni eines Wirtschaftsjahres nicht mehr als 500 Tonnen nachhaltige Ware verkaufen bzw. verarbeiten, haben die Möglichkeit einen Antrag auf Einbeziehung in die Kleinmengenregelung stellen.
Nähere Infos finden Sie dazu auf Seite 21 des Merkblattes für Unternehmer!
Hinweis: Im Rahmen der Kleinmengenregelung ist nur einmal im Jahr eine Meldung an die AMA nötig!

Merkblatt für Unternehmer:

Ebenso wollen wir Ihnen unser Merkblatt für Unternehmer in Erinnerung rufen. Darin finden Sie alle Anforderungen, Informationen und Details bezüglich des AMA-Nachhaltigkeitssystems zum Nachlesen!

Hier geht’s zum Merkblatt!

Bei auftretenden Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr AMA Team Nachhaltigkeit Biokraftstoffe