Börsenpreise Getreide und Ölsaaten

09.06.2022 Die Notierungen für Weizen, Mais und Raps sinken in Paris zur Vorwoche.

Der Weizenkontrakt in Paris legt zur Vorwoche geringfügig zu. Es gab am 14.02. einen kurzen Preispeak durch die Gerüchte des Einmarsches Russlands in die Ukraine. Nachdem sich am Folgetag die Lage entspannte, sank der Preis von 14.02 bis dato wieder. Der Maispreis in Paris verliert geringfügig zur Vorwoche.

Die Rapsnotierung in Paris legt im Windschatten der Sojarallye wieder zu. Sojabohnen an der Leitbörse in Chicago halten das Langzeithoch der Vorwoche, während Sojaschrot in Chicago sowie importierter GVO-Sojaschrot in Wien zurückrudern.

18.02.2022 DI Herz

Detaillierter Überblick: